Behandlungsspektrum


Zum Behandlungsspektrum eines Podologen gehören ...
 
Nagelbehandlungen:
Richtiges Schneiden der Nägel, Behandlung eingerollter und eingewachsener Nägel, Nagelmykosen (Pilzerkrankung) oder verdickten Nägeln.

Hyperkeratosenbehandlungen:
Abtragen überschüssiger Hornhaut und Schwielen.

Behandlung von Hühneraugen (Clavi) und Warzen (Verrucae):
Fachgerechtes Entfernen und Behandeln von Hühneraugen und Warzen (nach ärztlicher Anweisung).

Druck- und Reibungsschutz:
Maßnahmen zur Entlastung schmerzhafter Stellen.

Orthonyxie (Nagelkorrektur):
Anfertigung spezieller Nagelspangen bei eingewachsenen Nägeln sowie Rollnägeln.

Orthesentechnik:
Anfertigen von langlebigen Druckentlastungen.

 

 

 

 


Zurück zu Podologie